Schneller Pizzateig mit Trockenhefe

Einfacher Teig unter einer Stunde für eine schnelle Pizza. Als Mehl nehmen Sie Typ 405 oder 550. Statt dem Hartweizenmehl geht Typ 812 oder 1050.Grundrezept:
400 g Mehl
1 Packung Trockenhefe
1 Teelöffel Zucker
2 Teelöffel Meersalz
1 Tasse warmes Wasser
1/4 Tasse natives Olivenöl
3 Esslöffel Hartweizenmehl

  1. Mehl, Hefe, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und umrühren.
  2. Eine Mulde im Mehl drücken und darin das Wasser und Olivenöl geben.
  3. Mit einer Gabel mit dem Mehl vermischen.
  4. Teig 5 Minuten kneten und walken.
  5. Ist der Teig zu klebrig, mehr Mehl hinzugeben.
    Ist der Teig zu trocken, kleine Mengen Wasser hinzufügen.
  6. Fertiger Pizzateig sollte weich, elastisch und geschmeidig sein.
  7. Hefeteig in eine Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und für eine halbe Stunde gehen lassen.
  8. Auf ein Pizzablech ausrollen und vorm Belegen nochmals 5 Minuten ruhen lassen.

Bild Pizzateig belegen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.